Die l├Ąstige Sache mit dem Consent

Mehr als zwei Jahre nach der DSGVO sieht man nun so nach und nach die Consent-Banner überall auch tatsächlich aufpoppen. Meistens dann auch so umgesetzt, dass sie tatsächlich Tracking-Cookies unterbinden, bis der User dafür die Einwilligung erteilt. Und obwohl ich mich gerne versuche aus rechtlichen Diskussionen rauszuhalten, geht das Thema natürlich nicht ganz an mir vorbei. Falsch umgesetzt kann es gravierende Auswirkungen auf unsere Analysen und Marketingaktivitäten haben.

In diesem Beitrag schauen wir uns daher an:

  • Warum es wichtig ist, möglichst hohe Zustimmungsraten zu erzielen.
  • Wo der Banner am besten platziert ist, damit uns ein Großteil unsere User die Einwilligung erteilt.
  • Was kommuniziert werden sollte und was besser nicht.

Weiterlesen

Wie auf Seiten mit geringem Traffic A/B getestet werden kann

Wer zu wenig Traffic hat, sollte keine A/B-Test machen? Richtig? Falsch! Ein geringes Traffic-Volumen muss kein Hindernis bei der Durchführung von A/B-Tests sein. Mit der richtigen Planung können dennoch statistisch valide Ergebnisse gewonnen werden. Und das auch ohne, dass die Testlaufzeit mehrere Monate veranschlagt. Wie oder was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Warum Facebook mehr Conversions als Google Analytics misst

Lesedauer: 3 Minuten

Diese Woche hatte ich eine interessante Frage in einem meiner Coachings: “Warum zeigt Facebook mehr Transaktionen an, als in Google Analytics für den Kanal Social Media aufgelaufen sind? Liegt da ggbfs. ein technisches Problem vor?”

Nach kurzer Recherche die klare Antwort: Nein, die Daten sind korrekt und die Unterschiede lassen sich recht einfach erklären: Weiterlesen

Wie du mehr aus deiner Webseite rausholen

Lesedauer: 2 Minuten

“If you can’t measure it, you can’t improve it.” Peter Drucker

Hast du schon mal versucht Diät zu halten, ohne dich regelmäßig auf die Waage zu stellen? Oder deine Laufleistung zu verbessern, ohne die Zeit zu stoppen? Vermutlich nicht, denn wer nicht regelmäßig seinen Fortschritt kontrolliert, weiß auch nicht, ob und wenn ja, wie er sich verbessert.

Genauso verhält es sich auch bei der Webseiten- und Onlineshop-Optimierung. Um sich kontinuierlich zu verbessern, ist es wichtig, dass jeder Webseiten- und Onlineshop-Betreiber die wichtigsten Kennzahlen im Blick hält und weiß, was auf seiner Seite passiert. Weiterlesen