Die kleinen Dinge: Großbuchstaben am Anfang automatisch erzeugen

Lesedauer: < 1 Minute

Eigentlich ist es relativ einfach und doch wird es nicht √ľberall gemacht. Nach meinem Training mit der Freeletics App habe ich die M√∂glichkeit auch kurz etwas zum Training zu sagen. Anstatt den ersten Buchstaben in meinem Satz automatisch gro√ü zu schreiben, wird hier aber mit Kleinbuchstaben gestartet. Somit muss ich jedes Mal erst die Gro√üschreibtaste aktivieren, was auf Dauer etwas nervig ist (und das obwohl ich eigentlich kein Grammar-Nazi bin).usability-optimierung-gro√üb

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die die Usability vereinfachen

Lesedauer: < 1 Minute

Als ich letztens meine opal-Karte (Opal ist in Australien das Prepaid-Ticket-System f√ľr Bus und Bahn) aufladen wollte, musste ich meine 16stellige Kartennummer angeben. Grunds√§tzlich hatte ich (warum auch immer) erwartet, dass australische Webseiten den europ√§ischen hinterherh√§ngen (vermutlich ist das das selbe Ph√§nomen, was Amerikaner haben, wenn sie auf uns “herabschauen”). Aber genau das Gegenteil war der Fall. Weiterlesen

Warum WordPress mit einer besseren Usability √ľberzeugt

Lesedauer: 3 Minuten

In den letzten Monaten war es recht ruhig hier. Was vor allem daran lag, dass ich mit meiner Schwester in Neuseeland, Bali und Australien unterwegs war (mehr dazu auf findingitontheway.com). In Australien befinde ich mich immer noch, allerdings habe ich die letzten Tage genutzt, um userability.de von Joomla auf WordPress umzustellen. Den umgekehrten Weg bin ich vor einigen Jahren schon mal gegangen, als ich meinen ersten Blog erst mit WordPress aufgesetzt und dann auf Joomla umgestellt hatte. Weiterlesen

Die lästige Sache mit den Passwörtern

Lesedauer: 2 Minuten

Nicht nur, dass die Generationen nach uns Probleme haben werden, noch einen merkbaren, noch nicht vergebenen Benutzernamen zu finden, werden sie auch Probleme haben ihr Passwort zu erinnern. Letzteres wird (zumindest f√ľr mich) jetzt schon mehr und mehr zum Problem. Jeder Onlineshop, jede Webseite und jede App, die ein Passwort verlangt, hat hier unterschiedliche Sicherheitsbedingungen. Mal muss es mindestens aus 8 Zeichen bestehen, einen Gro√übuchstaben und wenn es ganz schlimm kommt, mindestens eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten. Es darf nicht zu √§hnlich zum Nutzernamen sein etc.. Da verliert man schnell den √úberblick, welches Passwort man jetzt wo verwendet hat. Auch wenn man sicher so seine Standardpassw√∂rter hat, mit unter ein Grund es doch aufzugeben.

Weiterlesen

Mobile optimierte Onlineshops: Wie sieht die perfekte Startseite aus?

Lesedauer: 5 Minuten

Immer mehr Nutzer bewegen sich mit ihren Smartphones durch die Onlineshop-Landschaft. Die meisten Besucher zieht es dabei fr√ľher oder sp√§ter auf die Startseite, die von vielen Marketingverantwortlichen noch zur Darstellung der Marke ‚Äěmissbraucht‚Äú
wird. √úbergro√üe Imagebilder, die zwar irgendwie ins Sortiment ziehen sollen, aber in erster Linie vor allem nicht zu werblich sein d√ľrfen. Videos, die die Marke repr√§sentieren, aber keinen verkaufsf√∂rdernden Nutzen haben und
eine scheinbare Phobie gegen√ľber dem Anschein, dass es sich um einen Onlineshop handeln k√∂nnte. Wie sonst ist es zu erkl√§ren, dass selten Produkte, Preise oder sonstige Indikatoren zu erkennen geben, dass man hier tats√§chlich etwas
kaufen könnte. Weiterlesen

notebooksbilliger.de: Die Kaufberatung, die noch keine war

Lesedauer: 4 Minuten

Da mein aktueller Laptop wortw√∂rtlich auseinander f√§llt, schaue ich mich momentan nach einem neuen um. Auch wenn meine Oma das vermutlich annehmen w√ľrde, weil ich ja ‚Äěwas mit Internet‚Äú mache, habe ich von Intel Core Prozessoren und Festplattenspeicher nur m√§√üig Ahnung, so dass ich eigentlich auch nicht genau wei√ü, was ich √ľberhaupt suche. Hier kommt mir der Notebook-Kaufberater von notebooksbilliger.de entgegen, den ich im Shop recht auff√§llig √ľber den Headerbereich links neben der Suche finde. Weiterlesen