3 Ideen, um mehr Themen für deine E-Mail Kampagnen zu finden

3 Ideen, um mehr Themen für deine E-Mail Kampagnen zu finden

Ideen für deine E-Mail Kampagnen finden

Findest du auch nicht die richtigen Themen für deine E-Mail Kampagnen? Kampagnenplanung muss nicht kompliziert sein. Häufig “scheitert” sie lediglich daran, dass nicht über die “gelernten” Strategien hinaus gedacht wird.

3 Ideen, damit du mehr Themen für deine E-Mail Kampagnen findest

  1. Kündige neue Produkte über mehrere E-Mails an. Kommt ein neues Produkt informierst du deine Abonnenten vermutlich mit einer E-Mail darüber. Eventuell gibt es auch noch einen Reminder an alle, die die erste Mail nicht geöffnet haben?! Warum das nicht genug ist? Schaust du mal zu Apple rüber, bekommst du da auch nicht am Tag des Launches erst die Information, dass das neue iPhone jetzt erhältlich ist. Stattdessen wird akribisch schon Monate vorher die Spannung aufgebaut, Produkt-Features “geleakt” und erste Vorbestellungen angenommen. Nun launchen wir natürlich nicht alle fancy (und in meinen Augen viel zu teure) Telefone, aber dennoch können wir uns davon etwas abschauen. Nämlich, dass wir unsere Produkte eben nicht nur mit ein oder zwei Mails vorstellen, sondern tatsächlich über mehrere E-Mails ankündigen UND dann auch im Nachgang das Momentum mitnehmen und weitere Informationen zur Verfügung stellen. Die Entwicklung unseres Produktes war nen riesen Ding für uns und genau das sollen auch unsere Abonnenten mitbekommen.
  2. Geschichten aus dem (Arbeits-)Alltag. Ja auch das darf: Menschen kaufen von Menschen und je mehr sie über dich und dein Team erfahren, umso stärker ist auch die Bindung zu dir. Daher darfst du gerne regelmäßig auch E-Mails aus deinem Alltag einbauen. Wo willst du mit deinem Shop hin und an welchen neuen Produkten arbeitest du aktuell? Oder auch einfach mal etwas, was dich privat gerade bewegt.All das ist erlaubt.
  3. Frage nach! Ja, auch das ist erlaubt: Wenn du mal nicht weißt, über welche Themen du schreiben kannst, dann frag doch einfach mal, die, die es lesen sollen. Eine simple Mail mit einer offenen Frage oder zwei, drei Themen zur Abstimmung sind nicht nur gut für deinen eigenen Ideenpool, sondern auch für deine allgemeine Zustellbarkeit (E-Mail Anbieter lieben es, wenn eine echte Interaktion mit deiner Zielgruppe stattfindet).

Du möchtest kostenlose Tipps, die deine Conversionrate nachhaltig steigern?

Hol dir jetzt meine "Conversion-Quick-Tipps" direkt zu dir ins Postfach:

Du möchtest kostenlose Tipps, um deine Conversionrate nachhaltig zu steigern?

Meine "Conversion-Quick-Tipps" direkt zu dir ins Postfach
Jede Woche Tipps & Tricks, wie du deinen Shop nachhaltig optimierst.

Ich mag keinen Spam und würde daher auch nie welchen schicken.

Mit dem Absenden deiner Daten gibst du mir das Go, dir E-Mails mit Tipps und Tricks sowie damit verbundenen Inhalten und Angeboten zu senden. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Crashkurs: Kampagnenplanung 2022

Schnell und einfach deine Kampagnenplanung für das ganze Jahr erstellen

Vorlage für deine Kampagnen-Planung (inkl. aller Feiertage und wichtigen Ereignissen)
Tipps & Tricks, wie sich dieser fast automatisch selbst füllt
Dauerhafter Zugang auf alle Erweiterungen

E-Mail-Marketing für E-Commerce

Hole mehr aus deinem E-Mail-Marketing heraus

Smarte Strategien für mehr Newsletter-Abonnenten
E-Mail Automatisierungs-Sequenzen, die nachweislich mehr Umsatz bringen
Beratung & Training inklusive
Nick Hartmann
Nick

Nick ist Conversion Experte. Er hilft Webseiten- und Onlineshop-Betreibern bei der Optimierung ihrer Seite und entwickelt Strategien für eine conversionoptimierte User-Experience. Sein Motto: "Make the world (wide web) a better place".

Schreibe einen Kommentar